Über uns

 

 

                                                                                   

Corinna Gleide, geb. 1964 in Göppingen. Studium der Germanistik, Anglistik und Pädagogik. Ab 1993 geisteswissenschaftliche Forschungsarbeit zur Verbindung von Denken und Imagination sowie Tätigkeit in der anthroposophischen Erwachsenenbildung. 1997- 2002 Mitarbeiterin der Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung, GAB. 2002 Mitbegründung des D. N. Dunlop Instituts für anthroposophische Erwachsenenbildung, Sozialforschung und Beratung in Heidelberg. Mitbegründung der Freien Bildungsstiftung. Dozentin in verschiedenen anthroposophischen Ausbildungen. Autorin verschiedener  Bücher. 

                                                                  

 

 

 

 

Ralf Gleide, geb. 1964 in Hamburg. Tätigkeit in der Heilpädagogik. Studium der Germanistik und Philosophie, daneben freies Studium der Anthroposophie. Seit 1993 anthroposophische Grundlagenforschung, Seminare und Vorträge. 1997- 2002 berufspädagogisch und beratend tätig als Mitarbeiter von VAB/ GAB in München. 2002 Begründung des D. N. Dunlop Instituts für anthroposophische Erwachsenenbildung, Sozialforschung und Beratung in Heidelberg. Mitbegründung der Freien Bildungsstiftung. Autor mehrerer Bücher.

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Brunner, geb. 1965. Ab 1983 Eurythmiestudium in München und Wien. 1988: Bühnenmitglied am Eurythmeum Stuttgart. Ab 1988: Mitarbeiter im Kulturzentrum Forum 3; Waldorflehrer in Kiel, Aufbau verschiedener Projekte (u.a. „Initiativkonto“, „Freie Sommeruniversität“ / Cottbus. Initiator der „Freien Bildungsstiftung“). 2002–2009 Waldorflehrer in Cottbus. Seitdem freischaffender Künstler, Vortragsredner und Seminarleiter.

 

         

 

Randolf Heine, geboren am 27.07.1965, ist in Argentinien aufgewachsen. Studium der Volkswirtschaft in Buenos Aires. Erste Berufserfahrung als Wirtschaftsanalyst für Industrieunternehmen. 1993 Übersiedlung nach Deutschland und Aufbaustudium im internationalen Handel, Universität Mannheim. Kaufmännische Laufbahn in einem führenden Elektrokonzern. 2004-2008 mittelständische Geschäftsführung. Danach Wechsel in das internationale Projektmanagement im Bereich der erneuerbaren Energien. Seit 2009 im Vorstand des D.N. Dunlop Instituts.

 

                                                                            

 

 

 

 

 

                                            

D. N. Dunlop

Ziele

Grundlagen

Erwachsenenbildung

Veranstaltungen

Meditationswerkstatt

Projekt Thomas Brunner

Forschung

Beratung

Publikationen

Buchbestellung

Über uns

Impressum

zurück